UPDATE

05März2015

If you are still interested in reading my blog and seeing pictures of my experience here in Vancouver just follow my Blog on Facebook its a lot easier to upload things !

Updates here : https://www.facebook.com/franzisauslandsjahrinkanada14?ref=aymt_homepage_panel

Halftime?

25Jan2015

                                                                                                                    I decided it's timeto write my blog from now on in English. To be honest I didn't expect that it would come to this point that I don't wanna write in German anymore, so I guess it's a good sign? I'm not good in writing creative texts so I'm just going to write what's in my mind now and that's a lot of things that I wanna share with you. The last months helped me a lot to proof myself and see what I'm able to do whether it's spending Christmas and New Years 8.000 kilometres away from home. But first I wanna say thank you to all the people who were there for me in this time and helped me to believe in myself thank you lots. It's now halftime of this amazing experience and I'm really happy to be able to say that the people whom I was with in the first week we have become a big family ???? I love this people so much, I can't describe it but I'm lucky to call them as my friends. Yesterday at the airport showed me again how close we all are. The people who left us Jil, Linus and Rodrigo I'm gonna miss you so much you will remain forever in my heart. We were together since our first days and I'm glad that I met you can't imagine how it would be without you three, I learned a lot of you guys whether it's English or dancing like almost everything . I hope you had an unforgettable time here with us. Hopefully I'm going to see you all in summer'16 in Mexico, stay the ways you are and see you soon. That was all what was going on in my mind so have fun to read this and hopefully people are going to decide to go the same way as I to go for one year abroad it's seriously the best thing you can ever do in your life !!! 

Pyjama Day ?

19Dez2014

Bilder aus Whistler ?❄️

19Dez2014

❄️DECEMBER❄️

19Dez2014

Nach langer Zeit meld ich mich wieder aus dem kalten Vancouver,obwohl eigentlich ist es gar nicht so kalt,ich dachte es wäre hier eiskalt.....✌️? Es gibt so viel zu berichten ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll hahaha :D und dann auch noch in deutsch eine Herausforderung für mich !? Gestern hatten wir Pyjama Day ?und davor haben wir noch kostenlose Pancakes bekommen und generell der Schulspirit ist hier echt beeindruckend ?und ich bin echt dafür, dass deutsche Schulen so einen Tag auch einführen sollten, ich hatte noch nie so einen relaxten Schultag ?? Letzte Woche war ich das Skigebiet in Whistler erkunden und ich muss sagen es ist riesig hahaha aber an den Liften müsste noch gearbeitet werden so wie in Flachau mit Haube und Sitzheizung ?ich war eingeschneit wie ein Schneemann⛄️❄️ ? Morgen ist mein letzter Schultag und ich freu mich schon riesig auf die Ferien endlich wieder Zeit zum entspannen ? ich wünsche allen ein schönes Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr ??

???

04Nov2014

Trip to Seattle- View from Space Needle Picture in front of Space Needle Halloween an der BMSS Seattle- Space Needle Mountain Madness at BMSS

Highschool ??

23Okt2014

Seit zwei Monaten lebe ich nun in der schönsten Stadt von Kanada,Vancouver ein Paradies! In den letzten Monaten wurde viel gelacht aber hier und da rollten auch paar Tränchen. Seit knapp vier Wochen gehe ich auf eine Highschool und es ist wie im Film jeder hat seinen eigenen Locker, die Lehrer haben ein ganz anderes Verhältnis zu uns Schülern. Neben Mathe,Französisch,Sozialkunde,Englisch und Biologie habe ich Tanzen Backen und Fotografie ? Letzte Woche habe ich mein erstes Thanksgiving gefeiert an dieser Stelle will ich meiner Familie danken ,dass sie mir das Auslandsjahr ermöglicht haben. Wir haben fast eine Woche von einen 27 Pfund schweren Truthahn gegessen?. Ich habe schon soviel neues Essen probiert,aber ich muss sagen keiner kommt an das leckere Essen das meine Oma macht?. Dann bin ich zum ersten mal Mountainbiken gewesen am Anfang eine reine Flugshow, aber letztendlich war es ziemlich lustig und hat Spaß gemacht und ich werde es auch nochmal probieren.

Meine neue Heimat !

09Sept2014

Seit knapp einer Woche sollte bereits mein erster Schultag an meiner neuen Highschool haben,da in meinem Schuldistrikt die Lehrer immer noch streiken und die Regierung sich immer noch nicht mit den Lehrern geeinigt haben, ist diese vorübergehend noch geschlossen.

Ich bin zwar bisher nur 17 Tage hier, aber schon jetzt kann ich sagen Vancouver ist echt die schönste Stadt die es gibt ! Die Menschen hier sind so hilfsbereit und freundlich, ich liebe diese Stadt !!!

Nach zahlreichen Busfahrten hab ich gelernt, dass wenn man aus dem Bus aussteigt sich beim Busfahrer mit einem einfachem 'Thank you.'  bedankt. Die Busse und Skytrains fahren hier so oft ,das man alles sehr gut ohne Auto erreichen kann und generell ist alles einfach zu finden, da die Straßen nach einem Block System angelegt wurden.

Eine halbe Stunde von meinem Wohnort entfernt ist das zweit größte Einkaufszentrum in Kanada 'Metropolis'. Dort war ich bis jetzt fast jeden zweiten Tag und kenne mich jetzt schon gut aus :D

Am Strand vom English Bay sieht man Stadt, Meer und gleichzeitig die Berge, es ist einfach atemberaubend ich habe noch nie alles gleichzeitig beieinander gesehen.

Zusammen mit den anderen internationalen Schülern waren wir auf dem Grouse Mountain,Fort Langley und auf der Capilano Suspension Bridge und haben auch so ein paar Ausflüge gemacht und die Stadt auf eigener Faust erkundigt.

Alles in einem ist es AWESOME !!

 

 

Flug

25Aug2014

Visum

14Aug2014

Nach langer Waterei ist nun endlich mein Visum da !!! Nur noch neun Tage, auf geht's Koffer packen !!

Auf dieser Seite werden lediglich die 10 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.